関西大学学術リポジトリ >
1100 学部・機構・専門職大学院 >
外国語学部 >
関西大学外国語教育研究 >
関西大学外国語教育研究-第15号 >

このアイテムの引用には次の識別子を使用してください: http://hdl.handle.net/10112/2489

タイトル: 外国語教育と異文化理解 ―ドイツ語初級授業における簡単で複雑な問い “Woher kommen Sie?” をめぐる考察
タイトル(その他言語/よみかな): Fremdspracheunterricht und das Verstehen fremder Kulturen : Über die einfache und komplizierte Frage "Woher kommen Sie?" im Anfängerkurs für Deutsch als Fremdsprache
著者名: 柏木, 貴久子
著者の別表記: KASHIWAGI, Kikuko
論文発行年月日: 2008年3月
出版者: 関西大学外国語教育研究機構
出版者の別表記: Institute of Foreign Language Education and Research Kansai University
雑誌名: 関西大学外国語教育研究
巻: 15
開始ページ: 51
終了ページ: 69
抄録: Der Fremdspracheunterricht fur Anfanger beginnt meistens mit Szenen der ersten Kontaktaufnahmen, in denen gewohnlich nach dem Namen, dem Wohnort, dem Beruf, der Heimat, aber auch nach der Staatsangehorigkeit gefragt und darauf geantwortet wird, um wichtige Ausdrucke zu grundlegenden Informationen uber die Personen zu erlernen. Es sind zwar syntaktisch gesehen einfache Satze, die aber inhaltlich kompliziert sein konnen, weil es um raumliche und kulturelle Zugehorigkeit und Identitat der Menschen berhaupt geht. Der Lernende soll beim Sprachunterricht auch dazu gebracht werden, uber raumliche und kulturelle Zugehorigkeit und Identitat eigener und anderer Herkunft nachzudenken und sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Dabei spielt das Lehrmaterial schon eine groBe Rolle, denn es zeigt mit Beispielsatzen sowie Erlauterungen nicht nur AuBerungsmuster, sondern soll auch exemplarisch vermitteln, wie solche personlichen Angelegenheiten behandelt und artikuliert werden. Aus der Perspektive von Deutsch als Fremdsprache werden hier die reprasentativen (standardisierten) Lehrbucher von deutschen Verlagen in Betracht gezogen. Interessant zu beobachten ist der Umgang mit der Frage "Woher kommen Sie?/ Woher kommst du?. Die Fragen nach der Heimat, der Abstammung, der Herkunft etc., machen die Komplexitat der gesellschaftlichen kulturellen Identitat deutlich. Die Lehrbucher reflektieren aktuelle Ereignisse und werden mutatis mutandis erneuert. Politische Korrektheit und das Thema Migration kommen immer mehr in den Vordergrund. In den Lehrbuchern treten nicht nur die Teilnehmer eines internationalen Sprachkurses oder international tatige Geschaftsleute auf, sondern auch Einwanderer, d.h. es geht dabei auch um Identifikation mit der eigenen Kultur und um Integration. Z.B. werden Fragen angeschnitten wie: woher kommt nun eigentlich die zweite Generation der turkischen Einwanderer, wenn sie in Berlin, der viertgroBten turkischen Stadt der Welt geboren oder aufgewachsen ist, aber keinen deutschen Pass hat? (Aus der Turkei, aus Deutschland oder aus dem turkischen Deutschland?) Beobachtungen an den AuBerungen konnen durch das Erwecken einer gesteigerten Aufmerksamkeit fur die Vielfalt unterschiedlicher Beschreibungsmoglichkeiten so Anlass sein, uber Migration, Integration und letztlich kulturelle Identitat berhaupt nachzudenken.
資料種別: Departmental Bulletin Paper
URI: http://hdl.handle.net/10112/2489
ISSN: 13467689
書誌レコードID: AA11583868
著者版フラグ: publisher
出現コレクション:関西大学外国語教育研究-第15号

このアイテムのファイル:

ファイル 記述 サイズフォーマット
KU-1100GK-20080300-04.pdf498.99 kBAdobe PDF
見る/開く

このリポジトリに保管されているアイテムは、他に指定されている場合を除き、著作権により保護されています。

 

Valid XHTML 1.0! Powered by DSpace Software Copyright © 2002-2007 MIT and Hewlett-Packard - ご意見をお寄せください ご利用にあたって PAGE TOP